Den "inneren Schweinehund" überwinden – Lernen in der Hochpubertät

PRÄSENZ

Seminar "Den 'inneren Schweinehund' überwinden – Lernen in der Hochpubertät"

„Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden“ – Pearl S. Buck

Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 haben alles im Sinn außer Lernen? Nicht unbedingt, aber die Motivationskurve sinkt wenn die Rahmenbedinungen sie nicht ansprechen, denn eigentlich gibt es kaum eine andere Phase des Lebens, in der der Mensch so sehr nach neuen Erlebnissen und neuen Erfahrungen sucht wie in dieser Zeit. Alles verändert sich: Geschlechtsmerkmale, Körperproportionen und auch das Gehirn wird effizienter, schneller und leistungsfähiger – um neue Herausforderungen zu meistern. Genau hier setzt das Seminar an. Die Jugendlichen sollen gestärkt werden durch gegenseitiges Verständnis und die Motivation zum Lernen richtig gefördert werden.

Ziele
  • Stärkung der Jugendlichen in ihrer schwierigen Entwicklungsphase
Zielgruppe
  • Schüler und Lehrer der Jahrgangsstufen 9 und 10  der weiterführenden Schulen sowie Berufsschulen
Themenschwerpunkte des Seminars
  • Motivationstraining
  • Strategien entwickeln zur Überwindung des "inneren Schweinehundes"
  • Steigerung des Selbstwertgefühls
  • Eigene Konfliktlösungsstrategien entwickeln
  • „Quo vadis“ – wohin führt mich mein Weg?
  • Umgang mit Lernängsten

 

 

Ich freue mich auf Ihre Anfrage unter info@stadler-unternehmensentwicklung.de  oder Tel. +49(0)151 5266 35 01.

Mediation | Coaching | Seminare

Stadler Unternehmensentwicklung
Jens Stadler
Mühlenweg 11
83125 Eggstätt (Bayern)
E-Mail: info@stadler-unternehmensentwicklung.de
Mobil: +49(0)151 5266 35 01